Drucken

Reparaturanleitung


Hier findet Ihr eine Anleitung zur Selbsthilfe bei Funktionsstörungen von Taschenlampen.

LED-Taschenlampen bestehen im Wesentlichen aus den folgenden Elementen:

  • LED-Lampenkopf
  • Akkurohr
  • Akku
  • optional Akkukäfig
  • optional Endschalter (Tailcap)  

Bei Funktionsstörungen könnt ihr eure Flashlight in der folgenden Reihenfolge überprüfen und etwaige Fehler auf einfache Art und Weise beheben.

  • Sind Alle Akkus vollständig geladen und richtig herum eingelegt?
  • Ist der Transportschutz zwischen Akku und Lampenkopf entfernt worden?
  • Liefern die verwendeten Akkus, auch ausreichend Strom?
    Nicht alle baugleichen Akkus haben dieselbe Leistung, was zu Störung/Ausfall im Turbo Modus (hellster Lichtstufe) führen kann.
  • Sind die Gewinde zwischen Akkurohr und Lampenkopf, sowie zwischen Akkurohr und Tailcap richtig fest angezogen?
  • Sind alle Kontaktflächen frei von Fett und Verunreinigungen?
  • Sind die beiden Kontaktfedern innen am Lampenkopf und der Tailcap leicht nach oben gebogen und haben Kontakt zum Akku?
  • Ist eure Taschenlampe auch nicht elektronisch gelockt?
    Nahezu jede Taschenlampe lässt sich durch eine Tastenkombination für den Transport sichern. In der Anleitung findet ihr das Locken/Unlocken

Wenn das alles zu keinem erfolgreichen Ergebnis führt weist eure Taschenlampe höchst wahrscheinlich einen Defekt am Lampenkopf oder der Tailcap auf, was nur vom Hersteller behoben werden kann. Sendet das Produkt dann mit der Rechnung sowie einer Beschreibung des Problems an den Händler zurück, bei dem es bezogen wurde.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Reparaturanleitung DE

Artikel-Nr.: 000-002

0,00 *
Produktdatenblatt

Reparaturanleitung EN

Artikel-Nr.: 000-003

0,00 *
Produktdatenblatt
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand